17.07.2016

Bild: Forensik
Foto, v.l.: Prof. Dr. Seifert, Stephan Dransfeld, SPD-Frauen Münster

SPD-Frauen besuchen Forensik in Amelsbüren

Seit fünf Jahren gibt es die Christopherus Klinik in Münster-Amelsbüren. In dieser Klinik werden intelligenzgeminderte forensische Patienten behandelt. Die Diskussion um Ausgangsregelungen auf dem Alexianer-Gelände hat in den vergangenen Wochen für Aufmerksamkeit gesorgt. Die SPD-Frauen in Münster waren am vergangenen Montag zu einem Dialog mit Verantwortlichen der forensischen Klinik eingeladen. Organisiert hatte den Austausch die Sozialdemokratin Beanka Ganser, die auch Mitglied im Klinikbeirat ist. „Es war uns ein wichtiges Anliegen, uns vor Ort aus erster Hand informieren zu lassen, unsere Fragen mit den Verantwortlichen zu diskutieren und uns eine Meinung zu bilden“ umreißt SPD-Ratsfrau Doris Feldmann für die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) die Intention des Ortstermins. Als Gesprächspartner standen den Frauen der ärztliche Direktor der Klinik, Prof. Dr. Seifert, und der Regionalgeschäftsführer der Alexianer, Stephan Dransfeld zur Verfügung. Bei einem gemeinsamen Rundgang über das Klinikgelände erhielten die SPD-Frauen einen Eindruck wie die 54 männlichen Patienten auf dem Klinikgelände leben, arbeiten und auch zur Schule gehen. Im anschließenden Gespräch wurden Therapieansätze und Voraussetzungen für unbegleitete Ausgänge der Patienten erläutert. „Wir nehmen viele wichtige Informationen mit und bedanken uns für den umfangreichen Einblick in die wichtige Arbeit, die hier geleistet wird“ fasst Lena-Rosa Beste, SPD-Frau und Vorsitzende des Polizeibeirates, den Ortstermin zusammen. „Transparenz schafft die Grundlage für einen Perspektivwechsel“ ist sich Ratsfrau Doris Feldman sicher. "Ich freue mich, dass die Klinikleitung der Amelsbürener Bürgerinitiative weiterhin Dialogbereitschaft signalisiert und hoffe auf konstruktive, sachorientierte Gespräche.“ Mit den seit Jahren stattfindenden und gut besuchten Forensik- Foren leisten die Alexianer eine sehr wirksame Öffentlichkeitsarbeit. Die Klinikleitung hat mit vielerlei Angeboten für breite Informationen gesorgt. Hierzu gehören auch gesonderte Gesprächs- und Informationsangebote für die Nachbarschaft.

Foto, v.l.: Prof. Dr. Seifert, Stephan Dransfeld, SPD-Frauen Münster



zurück
Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 28 + 6 =



ASF auf Bundesebene