26.09.2014

Bild: Vorstand 2014
Marianne Hopmann, Gerda Scheidgen-Kleyboldt, Anneka Beck, Doris Feldmann, Gitte Sparding, Cornelia Jäger

SPD-Frauen wählen neuen Vorstand

"Frauen.Macht.Politk." Unter diese Motto trafen sich am Dienstagabend die SPD-Frauen Münster zu ihrer Mitgliederversammlung und wählten einen neuen Vorstand. Anneka Beck wurde in ihrem Amt bestätigt und bleibt damit Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in Münster. Zu ihren Stellvertreterinnen für die kommenden zwei Jahre wurden Doris Feldmann, Marianne Hopmann, Cornelia Jäger, Gerda Scheidgen-Kleyboldt und Gitte Sparding gewählt. Inhaltliche Schwerpunkte wollen die SPD-Frauen in den nächsten Jahren auf die Themen Erwerbstätigkeit, Feminismus und Sexismus, geschlechtergerechte Stadtplanung, Frauen und Religion sowie Ehe- und Familienrecht legen.
"Frauen werden trotz vieler Fortschritte in unserer Gesellschaft nach wie vor strukturell diskriminiert. Dieser Diskriminierung wollen wir entschieden entgegentreten", macht Anneka Beck deutlich, dass die SPD-Frauen Münster nach wie vor großen Handlungsbedarf im Bereich Gleichstellungspolitik sehen. "Mit unseren vielen engagierten SPD-Frauen haben wir in Münster schon viel erreicht. Darauf bauen wir auf und widmen uns jetzt weiteren Themen und Aufgaben", so Beck weiter.
Im Anschluss an die Vorstandswahlen diskutierten die Genossinnen mit der SPD-Landtagsabgeordneten und NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze über Frauenförderung und Frauennetzwerke insbesondere in Wissenschaft und Forschung
Im Gespräch wurde deutlich, dass neben Fragen nach der Vereinbarkeit von Familie und Beruf für viele Frauen im Wissenschaftsbetrieb immer noch eine gläserne Decke existiert, die das berufliche Fortkommen behindert. "Hier muss der Staat einen klaren Rahmen geben, damit Frauen in der Wissenschaft die gleichen Chancen haben wie Männer", betonte Schulze und stellte klar: "Wir können auf das Potential der vielen klugen Frauen nicht verzichten."






zurück
Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 2 + 15 =



ASF auf Bundesebene