04.02.2013

Bild: ASF_OBR

Wir machen mit: One Billion Rising in Münster

SPD Frauen unterstützen die Aktion gegen Gewalt an Frauen und Mädchen
"Eine von drei Frauen auf diesem Planeten wird im Laufe ihres Lebens geschlagen oder vergewaltigt. Das sind eine Milliarde Frauen, denen Gewalt angetan wird … ein unfassbares Greuel. Am 14. Februar 2013 läd der V-Day eine Milliarde Frauen dazu ein, raus zu gehen, zu tanzen und sich zu erheben, um das Ende dieser Gewalt zu fordern." (www.onebillionrising.de)

Auch in Münster gehen am 14.2.2013 um 16 Uhr Frauen und Männer auf die Straße und setzen mit der Tanzdemonstration ein Zeichengegen Gewalt an Mädchen und Frauen.
Wir wollen diese Aktion mit möglichst vielen Menschen unterstützen und nehmen ebenfalls an der Tanzdemonstration teil. Startpunkt ist um 16 Uhr der Platz vor Esprit an der Stubengasse.
Wichtig: Die Farben von One Billion Rising sind schwarz und rot, deswegen kommt möglichst alle schwarz-rot gekleidet.

ONE BILLING RISING MÜNSTER:
Das sind einzelne feministisch motivierte Personen, die Terre des Femmes e.V. Städtegruppe Münster, der Frauen-Notruf Münster, die Biodanza Tanzschule, das Slutwalk Team Münster, der AK gegen Gewalt an Frauen und das Lesbenreferat der WWU Münster.

Weitere Infos: www.facebook.com/OneBillionRisingMuenster und
www.onebillionrising.de

Macht alle mit!
ONE BILLION RISING • STRIKE • DANCE • RISE !
Lasst uns gemeimsam “tanzen”!







zurück
Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 6 + 15 =



ASF auf Bundesebene