30.08.2012

Bild: ASF Vorstand2012
Der neu gewählte ASF Vorstand: Cornelia Jäger, Julia Suuck, Anneka Beck, Gerda Scheidgen-Kleyboldt, Christina Rentzsch (es fehlt: Marianne Hopmann)

SPD-Frauen Münster wählen neuen Vorstand

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) Münster hat am Mittwoch einen neuen Vorstand gewählt.
Zu Beginn des Abends trug Julia Suuck, später zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt, eine Rede Clara Zetkins aus dem Jahr 1906 mit dem Titel „Erziehung der Kinder gemeinsames Werk der Eltern“ vor. „Die Rede habe ich ausgewählt, weil sie auch heute – über hundert Jahre später – aktuell ist. Wir müssen dringend sichere und angemessene Lösungen für ein Leben mit Familie und Beruf finden – das Betreuungsgeld ist dabei keine Option für uns“, so Suuck im Anschluss.

Anneka Beck, Vorsitzende der ASF Münster, bestätigte, dass die Baustelle „Gleichstellung“ noch lange nicht beendet sei: „Immer noch haben wir einen deutlichen Lohnunterschied zwischen Männern und Frauen, immer noch sind Frauen unterrepräsentiert in politischen Ämtern und in den Vorständen der Privatwirtschaft, immer noch gibt es eine Vielzahl an sexistischen Vorstellungen und stereotypen Rollenbildern, die zu einer Diskriminierung führen und falsche Ansprüche an alle Geschlechter entstehen lassen.“

Mit einer ganzen Reihe von Aktivitäten wollen die SPD-Frauen in den nächsten Jahren an der Verbesserung dieser Missstände arbeiten. Die Themen „Frauen im Rechtsextremismus“ und „Frauen und Migration“ gehören ebenso dazu, wie die Rolle der Frau in der Wissenschaft. „Gerade in der Wissenschaft stoßen viele Frauen immer noch an die gläserne Decke, der Weg zu einer Professur wird ihnen erheblich erschwert,“ stellt Christina Rentzsch, ebenfalls stellvertretende Vorsitzende, fest.
Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Marianne Hopmann, Cornelia Jäger und Gerda Scheidgen-Kleyboldt gewählt.




zurück
Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 24 + 13 =



ASF auf Bundesebene